Termine Folk, Lied und Weltmusik - von, mit und beim Musikmagazin FOLKER. Alle zwei Monate neu: das Original.

Hallo Folk-Fans! - jetzt im November 2017!
Es bleibt bis auf Weiteres dabei: nur hier findet Ihr die aktuellen Konzerttermine (und andere Veranstaltungen) aus dem Bereich Folk, Lied und Weltmusik in Deutschland und angrenzenden Ländern. Und nur über uns, die "Terminredaktion" des FOLKER, bekommt Ihr sie derzeit auch veröffentlicht.
Es wird eine gewisse Zeit auch ohne die (ohne unser Zutun) abgeschaltete Webseite gehen – technische Pause halt.
Denn unser erhoffter Partner braucht deutlich länger als gedacht, um die deutschlandweite Darstellung aller Konzerttermine zu realisieren.

Zur Terminerfassung:

1. Bitte, bitte, bitte - macht das bis zum angegebenen Ausschlußtermin. Der nächste: 10. Dezember (sharp!) 2017 - für die erste Ausgabe des Jahres 2018:  Folker feiert den 20. Geburtstag!

 

2. Es ist aber an mindestens eine weitere Bedingung geknüpft: Die Übergabe muss in einem bestimmten, einfachen Format erfolgen, in Form einer Excel-, CSV-, Word- oder vergleichbarer Datei – und zwar in dem Format, in dem die Termine auch auf den Serviceseiten abgedruckt werden. Ein Muster könnt Ihr nebenan >>>> downloaden:
Hier ein  Beispiel (für Word, RTF, TXT):

 
Walter Spira & Band (Liedermacher)
walterspira.de
05.03.16 89-Neu-Ulm: Edwin-Scharff-Haus

 

3. Eine weitere Bedingung, sonst klappt das nicht: Terminmails gehen
nur hierhin: termine@folker.de

 

4. Letztes wichtiges Beispiel:
Am 2.8.2017 schickt uns jemand seine wie oben aufgebaute Konzertliste für die Folker-Ausgabe Nr. 5/2017 (September/Oktober). Aber dann kommen drei neue Termine dazu – noch vor unserer Deadline am 10. August. Dann bitte nicht kommentarlos die komplette neue Liste schicken, denn wir glauben dann vermeintlich: Haben wir schon, also kommt sie in den Papierkorb.
Besser so: Bitte uns einfach mitteilen,  w e l c h e s   die drei neuen Termine sind. Entweder in der Mail nur die neuen Termine durchgeben oder diese in der bestehenden Liste durch Fettdruck und/oder Farbe hervorheben. Sonst müssten wir alle Termine immer wieder neu kontrollieren – und das schaffen wir nicht.

 

5. Die so immer wieder neu und aktuell entstehende Liste werden wir etwa alle drei, vier Wochen in unterschiedlichen Formaten hier auf dieser Webseite zur Ein- und Ansicht oder zum Download zur Verfügung stellen. Damit hätte jeder sogar eine Kontrolle, ob wir seine oder ihre Termine richtig verarbeitet haben.

 

Und damit auf zu (vorläufig) neuen Ufern, und jetzt schon herzlichen Dank für Kooperation und Mitarbeit. Sie liegt in unserer aller Interesse!

 

Wichtig zu wissen: Original ist nur, wo auch Folker (blaue Termin- und Serviceseiten) draufsteht.
Bei uns:
www.termine-folk-lied-weltmusik.de

Das könnt Ihr auch gerne weitersagen!
2245 Termine (ohne die Festivals) können nicht irren (Stand: 20.12.2017)

.

Christian Ludwig, Verleger
(und für die Terminredaktion in Moers)

PS: Alle Angaben erfolgen bei uns immer ohne Gewähr, aber wir bemühen uns immer um bestmögliche und akurate Darstellung


Download
Die 4 Kooperationsseiten im Folker 6.17
Folker_44-47_folker 6-17_kooperationen_w
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Download
Die 4 Kooperationsseiten im Folker 5.17
Und hier die Koopseiten aus dem neuen Folker 5.2017 - vom / zum 1.9. 2017
Folker_5-17_kooperationen_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Download
die vier Kooperationsseiten im Folker 4.17 - vom 1.7.2017
48-51_folker 4-17_kooperationen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 370.4 KB

Eure= unsere Termine? - zum Angucken, Download, vor allem zum Eintragen!:

  • Blankolisten zum Download
  • Als Excel
  • Als Word
  • Eintragen und Mailen an uns: termine@folker.de

Download
Mit Herzen, Mund und Spenden. Der Folker hat Geburtstag!
Folker_06+48-51_folker 6-17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 703.2 KB

Musik von hier und überall: „Folker“  - Deutschlands größtes, einziges wie kritisches Magazin für Folk, Lied und Weltmusik
Alle 2 Monate aktuelle Infos aus der Welt der traditionellen, akustischen, alternativen, ethnischen Musik, Neuigkeiten aus der Szene und aus allen Grenzbereichen (von Folkrock und World Jazz über Afrobeat u. Blues, Singer/Songwriter u. Balkan bis Deutschfolk und Lied etc.). Randvoll mit Musik, Porträts, Interviews, Terminen, CD-Besprechungen, jedes Mal über 110 Seiten stark.

Was, Ihr habt noch kein eigenes Abo? Dem helfen wir gerne ab. Es gibt dabei eine Spezialität, die wir schon im Jahr 2010 eingeführt haben:

Hier haben Sie die Möglichkeit den FOLKER ganz regulär, bzw. zum Soli-, oder politischen Preis zu abonnieren.

Wichtig hierbei: Sie bestimmen den Preis selbst!
Der Standardpreis beträgt für ein Jahr (= 6 Ausgaben) 39 Euro.

Da aber nicht alle gleich viel Geld zum Leben haben, kostet Folker, das Magazin für Folk, Lied und Weltmusik, auch nicht für alle gleich viel.

Wer mit wenig auskommen muss, liest die sechs Ausgaben zum ermäßigten Solidaritätspreis von 28 Euro.

Und wer es sich aber leisten kann, anderen zu helfen, zahlt den politischen Preis von 49 Euro.
Nachweise verlangen wir nicht. Wir vertrauen einfach auf Ihre Fairness.

Zudem bieten wir euch das Geschenkabo für 39 Euro pro Jahr an!

Und wenn Sie doch erst einmal testen möchten, bieten wir Ihnen das Schnupper-Abo (drei aktuelle Ausgaben) für nur 5 Euro an.
Fair und übersichtlich, finden wir.


Bitte beachten: Alle Abos verlängern sich automatisch.
Es sei denn, Ihr sagt uns vor Ablauf formlos ab. Wir empfehlen die Schriftform.


Auf der rechten Seite gehts zur Vielfalt unserer Abos >>>


Nachfolgende Abbildung: das waren unsere ersten 100 Ausgaben. Und genau dafür haben wir das 100. Heft in Gänze online gestellt.

Und hier nochmals auf ca. 16 Seiten zusammengestellt, was unsere vielen Partner und Freunde anläßlich dieses Jubiläums so gesagt und gewünscht haben...

"Volle zwanig Jahre..." - Letzter Hinweis: Das Magazin Folker wird mit der Ausgabe 1.2018 ganze 20 Jahre alt.
Also feiern wir schon wieder. Gerne mit Euch zusammen!
Verlag und Redaktion

Die letzten beiden Ausgaben des Muiskmagazins Folker - links die 4, rechts  die 3.17